Startseite
Warenkorb Warenkorb anzeigen/Kasse
Navigationslinks überspringenStartseite » Demoversionen und Servicedateien » LaserWare WinBankformular Servicedatei

Servicedatei WinBankformular

In jeder Servicedatei sind die Korrekturen und Ergänzungen der vorherigen enthalten.

Weiter unten finden Sie

Servicedatei für Programmversionen ab 4.10 mit EU-Überweisung

Die Servicedateien für diese bits&paper Version finden Sie hier

Servicedatei 4.02.05 vom 28.05.03 für Programmversionen ab 4.00 ohne EU-Überweisung

Nicht geeignet für Version 4.10 (mit EU-Auslandsüberweisung)

Servicedatei 4.02.05: wbfserv40205.exe

Folgende Punkte wurden ergänzt bzw. korrigiert:

4.02.05
  • Bei allen Verwendungszweckfenstern wird nach Betätigung des Leeren Buttons der Focus jetzt auf die erste Eingabezeile gesetzt.
  • Im Filterfenster für Druck- und Bezahltliste kann jetzt auch nach alten Einträgen in DM gefiltert werden..
  • Die letzten beiden DTAUS Datei Speicherorte auf festen Speichermedien werden in der Listbox für die Pfadauswahl im DTAUS Datei Speichern Dialog angezeigt.
  • Neu: DTAUS Import in Druck- und Bezahltliste incl. Konten Neuerzeugung.
  • Der Speichername für DTAUS Dateien wird jetzt so vorgeschlagen, dass keine alten Dateien direkt überschrieben werden.
4.02.04
  • Scheckeinreicher Volksbank (Sigel) : 13 stellige Schecknummer wird jetzt richtig gedruckt
  • Speichern der Druckeinstellungen: Unter Win95/98/ME werden jetzt die gespeicherten Einstellungen der Druckerschächte richtig geladen
4.02.03
  • Druck der Kodierzeile unter Win98 verbessert: Bei einigen Druckern wurde die Kodierzeile abgeschnitten.
4.02.02
  • Umstellung auf OCR_B Font in den Zahlungsbelegen für Überweisung, Lastschrift und Scheckeinreicher.
  • Falls die Datendatei bei dem Programmstart beschädigt ist, versucht WinBankformular diese zu reparieren.
4.02.00
  • Neu: Benutzerverwaltung.
  • Mehrere Datendateien können verwendet werden. Verwenden Sie dazu die Menüpunkt Datei "Neue Datenbank anlegen..." und Datei "Öffnen...".
  • Sie können direkt aus der Bezahltliste mit der Schaltfläche "Wiederholen" einen Vorgang wiederholen.
  • Eine WinBankformular Datendatei kann jetzt mit einem Doppelklick gestartet werden.
  • Doppelte Kontendatensätze können zusammengeführt werden. Duplikate von Kontodatensätzen können auf diese Weise einfach bereinigt werden.
  • In den Listendarstellungen befindet sich jetzt eine Schaltfläche "Sortierung" mit der die Listen sortiert werden können.
  • Unabhängig von den Windows Einstellungen wird eine optimale Einstellung der Schriftgröße in den Listendarstellungen gewährleistet.
4.01.26
  • Druck der Kodierzeile bei VSchecks für HP Deskjet Drucker optimiert
  • VScheckliste: Spaltenüberschriften auf 2. Seite ergänzt
  • VScheckdruck: Auf kleinem Beleg wird jetzt auch das eigene Kreditinstitut mit ausgegeben.
4.01.25
  • In einigen Fällen wurden bei der Suche der Fremdkonten nur eigene Konten angezeigt
  • Beim Druck der Vorgangslisten ist jetzt die Berechnung der Zellenhöhen verbessert. Überschneidungen mit Folgezellen treten jetzt nicht mehr auf
4.01.24
  • Druck der Kodierzeile mit Postscriptdruckern verbessert
  • Schlüsselnummer 18 wird jetzt auch in Eigenüberweisungen gedruckt
  • Druckprobleme mit 10stelligen Kontonummern bei Scheckeinreicher VB behoben
4.01.22
  • Eigenüberweisung: Bei Druck auf altem Vordruck ohne Betrag wird jetzt immer EUR festeingedruckt
  • Eingaben im "Neue Zahlung" Fenster bleiben auch nach Wechsel z.B. in die Druckliste erhalten
  • "VZweck suchen" jetzt mit Volltextsuche möglich
  • Neuer Scheckeinreicher für Volksbanken wird jetzt unterstützt
  • VScheck Druck: kleiner Absender in Anschriftfeld bricht jetzt bei Bedarf (sehr lange Absenderadresszeile) um
  • DTAUS: kein Programmabsturz mehr bei fehlenden Netzwerkkomponenten
  • DTAUS: Auf Begleitzettel wird jetzt die richtige DiskID ausgegeben und die Beträge richtig formatiert
4.01.21
  • Scheckeinreicher Volksbank: Betrag wird jetzt an richtiger Stelle gedruckt
4.01.20
  • Beim Drucken der Vordrucke wird jetzt unabhängig von der Druckereinstellung die Ausgabe im Hochformat erzwungen

GDIPlus Servicedatei für Programmversion 4.2 oder höher.

Sollte beim Programmstart die Meldung erscheinen, dass die GDIPlus.dll nicht gefunden wurde und das Programm sich dann sofort selbst beenden, so installieren Sie bitte folgende Servicedatei:

GDIPlus Servicedatei: wbfservgdiplus.exe

Bankleitzahlen Datei März 2006

Die Bankleitzahlendatei wird von WinBankformular für die Kontendaten verwendet. Mit dieser Installation können Sie die aktuelle BLZ Datenbank für WinBankformular 4 installieren.

Bankleitzahlendatei 03.2006: wbfblz032006.exe

DTAUS - Viewer

Der DTAUS - Viewer ist ein kleines Hilfsprogramm zum Kontrollieren und Überprüfen von DTAUS Dateien bzw. Disketten.

DTAUS-Viewer: dtausviewer.zip. Dateigröße: 471 KB.




WinBankformular 3.X

Servicedatei von Version 3.x auf 3.57 (bedruckt nur die "alten" Vordrucke mit freiem DM/Euro Feld):

Verbesserungen:
  • Probleme beim DTAUS Verfahren in Euro korrigiert
  • Geschwindigkeit der "Bezahltliste" optimiert
  • Reparieren und Reorganisieren defekter Datenbanken verbessert.

WinBankformular 3.57 Servicedatei: wbf357bf.exe. Dateigröße: 389 KB

Servicedatei von Version 3.x auf 3.60 (bedruckt nur die "neuen" Vordrucke 2002 mit festeingedrucktem EUR im Währungsfeld):

Achtung: Bitte installieren Sie diese Version nicht, wenn Sie noch die "alten Vordrucke mit leerem DM/Euro Feld besitzen". Diese werden nicht richtig bedruckt.

WinBankformular 3.60 Servicedatei: wbf360bf.exe. Dateigröße: 389 KB

BLZ Datenbank Stand 10/2001:

BLZ Update 10/2001: wbf_blz.exe Dateigröße: 889 KB

<< Zurück