Startseite
Warenkorb Warenkorb anzeigen/Kasse
Navigationslinks überspringenStartseite » Service » Beratung und Tipps » Tattoo-Folie

Tattoo-Folie

In der Packung befinden sich zwei Spezialfolien. Auf die Folie, deren Rückseite mit "back side" bedruckt ist, drucken Sie auf die leere Vorderseite Ihr Tattoo-Motiv auf. Beim Ausdrucken müssen beachten, dass Sie einen Drucker oder eine Software verwenden, die das Bild oder den Text spiegelverkehrt drucken kann.

Schneiden Sie das Motiv so exakt wie möglich aus. Reste der beiden Bögen können Sie wieder verwenden, sofern diese ein geeignetes Format für den Drucker haben.

Verwenden Sie nun die "Klebefolie". Diese schneiden Sie, etwas größer wie Ihr Motiv, rechtwinklig aus und ziehen die Schutzfolie ab. Nun nehmen das Sie das ausgeschnittene Motiv mit der Bildseite nach unten, legen es auf die Klebefläche und rubbeln den Kleber auf das Motiv. Jetzt können Sie die beiden Folien vorsichtig trennen. Ihr Motiv ist nun klebefähig und kann auf die Haut geklebt werden.

Befeuchten Sie nun das Tattoo und nach etwa 2 Minuten können Sie die Trägerfolie abziehen und das Tattoo auf der Haut etwa eine halbe Stunde eintrocknen lassen. Das Tattoo ist nur bedingt wasserfest. Es kann mit Seife und Wasser wieder abgewaschen werden.

Navigationslinks überspringenStartseite » Service » Beratung und Tipps » Tattoo-Folie
Produktgruppen
Produktthemen
Sie haben Fragen?
Händlerbewertungen von bitspaper.net