Startseite
Warenkorb Warenkorb anzeigen/Kasse
Navigationslinks überspringenStartseite » Service » Beratung und Tipps » WinOffice pro

WinOffice pro 5.1

WinOffice pro 5.1 ist die Weiterentwicklung des Büro Allroundprogrammes WinOffice pro 4, das sich in der Praxis schon zehntausendfach bewährt hat. WinOffice pro ist für jeden Anwender geeignet, egal ob er tausend Kunden und Artikel zu verwalten hat, oder nur ab und zu mal eine Rechnung und einen Geschäftsbrief schreiben will. Das Programm speichert die Daten in einer MS Access Datenbank und hat vielfältige Such- und Selektionsmöglichkeiten.


Funktionen und Screenshots

Menü

Im Menü haben Sie schnellen Zugriff auf alle Funktionen. Sie können nicht benötigte Menüpunkte unsichtbar machen und die anderen Ihren Anforderungen entsprechend umsortieren.

Aufträge verwalten

In der Auftragsverwaltung können Sie sich einen schnellen Überblick über alle Ihre Vorgänge (Angebote, Kostenschätzungen, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Lieferscheine, Gutschriften, Bestellungen) verschaffen. Jeder bestehende Vorgang kann von hier aus aufgerufen werden und neue Vorgänge können erstellt werden.

Neue Rechnung erstellen - Kopfdaten

Für jeden Vorgang können Sie Kopfdaten voreinstellen, die individuell auch überschrieben werden können.

Neue Rechnung erstellen - Kunden Schnellsuche

Bestehende Kundendatensätze können bequem über eine Schnellsuche eingefügt werden.

Neue Rechung erstellen - Artikelpositionen eingeben

Artikelpositionen können individuell eingegeben werden, oder über eine Schnellsuche eingefügt werden. Verschiedene Artikelzeilentypen helfen Ihne bei der Organisation Ihrer Vorgänge: Sie können Alternativartikel angeben, die nicht in die Gesamtsumme eingerechnet werden; Sie können Freitexte definieren, um spezielle Hinweise auszugeben; Sie können Zwischensummen definieren um Ihre Rechnung zu strukturieren und Sie können feste Seitenwechsel für den Ausdruck der Vorgänge eingeben. Für Handwerkerrechnungen können Sie die einzelnen Positionen als Arbeitsleistung oder als Materialkosten markieren, damit die Rechnung die Vorgaben nach §35 a Abs. 2 S. 2 EStG erfüllt.

Neue Rechnung erstellen - Abzüge und Zuschläge definieren

Bei jedem Vorgang lassen sich individuelle Abzüge oder Zuschläge eingeben.

Neue Rechnung erstellen - Rechnungsfußdaten bearbeiten

Für jeden Vorgang sind individuelle Fußdaten möglich.

Artikel verwalten

In der Artikelverwaltung haben Sie schnellen Zugriff auf alle Ihre hinterlegten Artikel.

Artikel-Freitexte verwalten

Sie können Artikel-Freitexte definieren, die Sie statt normaler Artikelpositionen in Ihre Vorgänge als beschreibenden Text übernehmen können.

Kundenadressen verwalten

Alle Adressen lassen sich bequem in der Adressverwaltung organisieren.

Kundenadressen verwalten - Aufträge eines Kunden anzeigen

Zu jeder Adresse können Sie sich einen schnellen Überblick über die Vorgänge des Kunden machen.

Kundenadressen verwalten - Schriftverkehr anzeigen

Bei jeder Adresse können Sie einfach alle geschriebenen Briefe einsehen.

Kundenadressen verwalten - Umsätze des Kunden anzeigen

Jeder Kundenadresse werden die getätigten Umsätze zugeordnet.

Kundenadressen verwalten - Angebotene Artikel anzeigen

Sie haben einfachen Zugriff auf alle dem Kunden angebotenen Artikel.

Kundenadressen verwalten - Offene Posten des Kunden anzeigen

Zur Information sehen Sie auch die offenen Posten des Kunden.

Neuen Kunden anlegen

Kundendaten können sehr umfassend hinterlegt werden.

Neuen Kunden anlegen - Lieferadresse

Jedem Kunden kann eine Lieferadresse hinterlegt werden.

Neuen Kunden anlegen - Kontodaten und Vertreter

Sie können bei jedem Kunden die Kontodaten hinterlegen und im Zahlungsverkehr nutzen. Außerdem kann jedem Kunden ein Vertreter zugeordnet werden.

Adressen - Eigene Daten verwalten

In der Adressverwaltung haben Sie auch Zugriff auf Ihre eigenen Daten.

Schriftverkehr - Briefe verwalten

In der Schriftverkehr-Verwaltung erhalten Sie einen schnellen Überblick über Ihre geschriebenen Briefe. Wie Sie im Screenshot sehen, können die Briefe individuell formatiert werden (Schriftart, -größe, -farbe, fett, kursiv, unterstrichen).

Schriftverkehr - Kurzbriefe verwalten

Auch die Kurzbriefe werden angezeigt. Sie können von hier aus auch neue anlegen.

Schriftverkehr - Standardbriefe (= Briefvorlagen) verwalten

Sie können Standardbriefe anlegen, die als Vorlagen für neue Briefe dienen.

Kassenbuch verwalten

In der Kasenbuch Verwaltung haben Sie Zugriff auf Ihre Kassenbücher.

Kassenbuch bearbeiten

Zur Kassenbucheingabe können Sie auch Vorgabetexte definieren, die Sie immer wieder brauchen.

Offene Posten verwalten

In der offenen Posten Verwaltung können Sie sich eine Überblick über Ihre offenen Rechnungen verschaffen, sowie Zahlungerinnerungen und Mahnungen erzeugen.

Zahlungserinnerungen und Mahnungen verwalten

Den Mahnungsverlauf einer Rechnung können Sie auch in der Auftragsverwaltung einsehen.

Inverturlisten verwalten

Es können verschiedene Inventurlisten angelegt werden.

Gesamtumsätze anzeigen

Bei den Gesamtumsätzen lassen sich Umsatzlisten über beliebige Zeiträume erzeugen.

Zahlungserinnerungen bearbeiten

Für die Zahlungserinnerung und die Mahnungen können beliebige Texte hinterlegt werden.

Zahlungsvorgänge - Überweisungen verwalten

Mit dem Programm lassen sich auch die bankneutralen Zahlungsverkehrsvordrucke der Firma bits&paper bedrucken. Diese Vordrucke sind auch hier im Onlineshop erhältlich.

Zahlungsvorgänge - Neue Überweisung erzeugen

Zur Eingabe der Überweisungsdaten steht eine einfache Maske bereit. Sie können die bei den Adressen mitgespeicherten Kontodaten hier verwenden.

Freie Berechnungslisten

Mit den freien Berechnungslisten lassen Sie einfache Kalkulationen durchführen.

Ordnerrücken-Etiketten bedrucken

Das Programm kann auch Ordner-Rückenetiketten (breit und schmal) bedrucken.

Eigene Daten bearbeiten

Ihre eingenen Daten müssen einmal hinterlegt werden, und stehen dann im gesamten Programm zur Verfügung.

Eigene Daten bearbeiten - Konten, Firmen-Logo und Druckeinstellungen

Außer den normalen Standarddaten können Sie auch Ihre Kontodaten (für den Zahlungsverkehr) und Ihr Firmenlogo für die Ausdrucke abspeichern.

Eigene Daten bearbeiten - E-Mail Einstellungen (für direkten E-Mailversand der Ausdrucke)

Neu in dieser Version ist die Möglichkeit, alle Arten von Ausdrucken sofort als PDF Anhang per E-Mail zu versenden. Dazu müssen die E-Mail Daten Ihres Mailzugangs hinterlegt werden.

Schnelleinstellungen zur Anpassung des Rechnungsdruckes

Es können alle Ausdrucke individuell angepasst werden. Dazu gibt es 2 Möglichkeiten: z.B. für eine einfache Anpassung der Texte und Spaltenbreiten einer Rechnung brauchen Sie nur die Einstellungen im unten stehenden Dialog anpassen.

Berichtseditor zur erweiterten Anpassung des Drucklayouts

Sollten die einfachen Einstellmöglichkeiten zur Anpassung der Ausdrucke nicht ausreichen, können Sie auch mit dem mitgelieferten Berichtseditor komplexere Anpassungen durchführen.


Handbuch

Um einen genaueren Eindruck über die angebotenen Funktionen zu erhalten, können Sie gerne das Handbuch herunterladen:

WinOffice pro 5.1 Handbuch


Fragen und Support

Unsere Softwareentwickler haben ein Forum für Ihre Fragen bereitgestellt:

WinOffice pro 5.1 Hilfeforum


Demoversion

Sie können sich gerne eine voll funktionsfähige Demoversion herunterladen:

WinOffice pro 5.1 Demoversion Download Seite


WinOffice pro 5.1 bestellen

Sie können WinOffice pro 5.1 auf folgender Seite bestellen:

WinOffice pro 5.1 bestellen


Händleranfragen für WinOffice pro 5.1

Händleranfragen können Sie gerne unter Vorlage eines entsprechenden Gewerbenachweises an info@bitspaper.de richten. Wir bieten Ihnen attraktive Wiederverkäuferkonditionen.


Unterschiede zur Vorversion 5.0

Schnittstellen

  • Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen und Kassenbucheinträge können nach DATEV exportiert werden, z.B. für Import in Kanzlei-Rechnungswesen pro V.1.4
  • Alle Druckberichte können über die Drucken Schaltfläche in das EXCEL Format gespeichert werden.
  • Der Import für Adress-, und Artikeldaten wurde erweitert, so kann jetzt auf schon bestehende Daten geprüft werden und Daten optional aktualisiert bzw, neu angelegt werden.

Auftrag

  • Neuer Auftragstyp Schlussrechnung. Es können mehrere Teil-Rechnungen in eine Schlussrechnung übernommen werden. Im Ausdruck erfolgt die detaillierte MWSt Auflistung.
  • In Aufträgen kann jetzt ein betragsmäßiger Zuschlag-, bzw. Abzug vor dem Rechnungsbetrag eingefügt werden. (bisher nur ein prozentualer Zuschlag-, bzw. Abzug).
  • In der Auftragsverwaltung sind mitgelieferte Filter integriert, mit deren Hilfe Sie z.B. die Rechnungen auf "Rechungen für die noch kein Lieferschein geschrieben wurde", filtern können.
  • Aus der Artikelsuche im Auftrag können jetzt mehrere Artikel auf einmal in den Auftrag übernommen werden.
  • Das zuletzt ausgewählte Suche... "In Feld" in der Artikelsuche wird jetzt gespeichert.
  • Im Auftrag gibt es auf der Artikelseite eine Schaltfläche für die automatische Generierung der Positionsnummern.
  • In der Suche in der Auftragsverwaltung kann jetzt auch nach dem Vorname gesucht werden.
  • Das Schnellsuchergebnisfeld für Artikel in der Rechnung wurde verbreitert, so dass Sie die angezeigten Informationen zu den gefunden Artikeln besser unterscheiden können.
  • In Aufträgen gibt es jetzt ein Feld "BestellNr".
  • In Auftragsberichten kann jetzt auch die Auftragstyp-Beschriftung im Einstellungen Fenster für den Druckbericht geändert werden.
  • Der Zeilenumbruch im Artikel-Beschreibungsfeld im Auftrag kann jetzt auch mit "Strg+Enter" eingefügt werden.
  • In der Eingangsrechnung gibt es jetzt auch ein Feld "Rechnungsdatum".

Artikel

  • Es kann jetzt eine Preisliste ausgedruckt werden, in der alle Preise und optional der Bestand eines Artikels in einer Zeile ausgegeben werden können.

Schriftverkehr

  • Bei der Signatur kann man zwischen der Signatur aus den "aktuellen Eigenen Daten" und der Signatur des jeweiligen angemeldeten Benutzers unterscheiden.
  • Adressen können nach dem Adress-Typ gefiltert werden.

Buchhaltung

  • Kassenbücher können gesperrt werden, so dass keine weitere Änderung mehr möglich ist.
  • In den Kassenbüchern wird bei der Eingabe einer Beschreibung sofort in den schon vorhandenen Kassenbüchern nach Einträgen mit dieser Beschreibung gesucht und die gefunden Einträge (inkl. MWSt und Konto) angezeigt. Viel Tipparbeit wird eingespart.
  • In mehrseitigen Kassenbüchern werden jetzt Summenübertrage aud den einzelnen Seiten ausgegeben.

Grundeinstellungen

  • WinOffice pro 5.1 hat jetzt eine Benutzerverwaltung in der Sie Benutzerrechte detailliert anpassen können.
  • Mit WinOffice pro 5.1 Professional können bis zu 3 unterschiedliche Mandanten verwaltet werden. Bei der Erzeugung eines neuen Mandanten kann man bestehende Daten aus alten WinOffice pro Versionen (4.x bzw. 5.0) übernehmen.

Allgemein

  • Im Adressfeld für Kunden und Aufträge wird bei einer Eingabe der PLZ sofort nach vorhandenen Strassen und Orten unter dieser PLZ gesucht, damit schon eingegebene Daten nicht wieder eingetragen werden müssen.
  • Der letzte PDF Speicherort wird im Dateispeicher-Dialog voreingestellt.
  • In der Datumsschnelleingabe gibt es jetzt auch eine Schnellauswahl für "Morgen".
  • Geschwindigkeitsverbesserungen im gesamten Programm

Unterschiede zur Vorversion 4.9

  • Windows 7 fähig
  • Verwaltungsfenster mit vielfältigen Ansichten und Querverknüpfungen
  • Fenster für größere Auflösungen geeignet
  • Sammelrechnung
  • Eingangsrechnung
  • Auftragshistorien
  • Mehrere prozentuale Aufschläge und Abzüge im Auftrag
  • Separater Ausweis von Lohnleistungen für Handwerk- und Dienstleistungen (nach §35 a Abs. 2 S. 2 EStG)
  • Mehrere MWSt-Sätze aus einer Barrechnung können auf einmal ins Kassenbuch geschrieben werden
  • PDF Erzeugung aller Ausdrucke
  • Dokumente könne als EMail versendet werden
  • Texte im Schriftverkehr und im Mahnwesen formatierbar
  • Rechtsschreibprüfung
  • In allen Druckberichten können die Text, Standard-Schriftart und Breiten über ein einfaches Einstellungsfenster angepasst werden
  • Für alle "Daten" (Artikel, Adressen, Aufträge...) können Grundeinstellungen für die Neuanlage angelegt werden
  • Alle "Daten" (Artikel, Adressen, Aufträge...) können auf der Grundlage eines ausgewählten Datensatzes als Kopie erzeugt werden
  • Direkte Suche in der Artikeltabelle in Aufträgen
  • Direkte Suche von Artikelkombinationen in der Artikeltabelle in Aufträgen
  • Schnellsuche von Adressen in Eingabemasken
  • Kombinierte Schnell-Suchen über mehrere Suchfelder mit Kommatrennung
  • Datensicherung
  • Adressimport aus EXCEL und CSV
  • Artikel und Gruppen von Artikeln können in der Artikeltabelle im Auftrag kopiert und eingefügt werden
  • Eine Leerzeile kann an jeder beliebigen Stelle in der Artikeltabelle eingefügt werden
  • Unterschiedliche Auftragsdetailarten (Artikel, Alternativartikel, freier Artikel, Freitext, Zwischensumme, Seitenumbruch)
  • Zentrale Möglichkeit von Einstellungen für das Briefpapier
  • Artikelpreise etc. können in einem Rutsch geändert werden
  • Artikelpreise mit EK und der Möglichkeit Nachkommastellen ungleich 2 zu verwenden
Navigationslinks überspringenStartseite » Service » Beratung und Tipps » WinOffice pro
Produktgruppen
Produktthemen
Sie haben Fragen?
Händlerbewertungen von bitspaper.net